Österreichweites Vernetzungstreffen auf der kn20

Am letzten Tag einer spannenden und inspirierenden konferenz n war es wieder Zeit für ein österreichweites Vernetzungstreffen. In einer gemütlichen Runde mit einigen bekannten und auch neuen Gesichtern gab es einen lockeren Austausch über forum n (quasi das Pendant zum netzwerk n e.V. Österreich) und genügend Zeit zum persönlichen Kennenlernen. Dabei wurden auch die Projekte vorgestellt, bei welchen wir als forum n beteiligt sind (UniNEtZ; makingAchange  & Arts of Change – Change of Arts). Schon während der Vorstellungsrunde hat man gemerkt, dass unter den Anwesenden einige mit einem mehr oder weniger starken künstlerisch-musischen Background vor Ort sind – so hat die Idee, eine forum n Band ins Leben zu rufen, nicht lange auf sich warten lassen. Wir werden sehen, was die kommenden Monate bzw. das neue Jahr mit sich bringen werden, und wer weiß, vielleicht startet forum n dann mit einer nachhaltigen Musikeinlage mit frischem Wind in das neue Jahr? Potenzial auch für den österreichischen Kontext bietet das Do it yourself Wandercoaching Format, das bei netzwerk n gerade noch mit dem letzten Feinschliff versehen wird und mit dem sich Initiativen schob bald selbst zu spezifischen Themen coachen können. Grundsätzlich fanden sich in dieser forum n Runde viele motivierte Studierende aus ganz Österreich ein und es sprüte nicht zuletzt auch voller Tatendrang, neue Projekte und Aktivitäten anzugehen – es wird also Zeit, in naher Zukunft bei einem gemeinsamen Call Ideen zu entwickeln und weiterzudenken!