Region n Baden-Württemberg auf der kn20

Die regio n Baden-Württemberg, dieses Mal eingebettet in die konferenz n am 05.11., war ein voller Erfolg. Viele bekannte Gesichter haben der regio n Baden-Württemberg etwas wunderbar Vertrautes gegeben.
Gleichzeitig haben uns natürlich alle neuen Gesichter ganz besonders gefreut! Die regio n Baden-Württemberg wächst – und die Ideen, die wir gemeinschaftlich angehen und in die Tat umsetzen werden ebenfalls vielfältiger. So haben wir ausgehend von der regio n einen engen Austausch mit Studierenden der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
(DHBW) begonnen. Und bereits erste Erfolge gefeiert: Anfang Januar hat das netzwerk n zusammen mit Studierenden der DHBW die Auftaktveranstaltung der (bereits bewilligten!) Green Offices durchgeführt. Über 80 Studierende aber auch einige Profesor*innen und Nachhaltigkeitsbeauftragte der verschiedenen Standorte der DHBW waren dabei. Auch über Interesse an der Erstsemesterakademie zukunftsfähig BaWü haben wir uns sehr gefreut. Unter anderem unsere Freund*innen aus Ravensburg werden im nächsten Wintersemester in dem Projekt, das seine Ursprünge in der regio n hat, mit dabei sein und eine Erstsemesterakademie zukunftsfähig organisieren. Auch die Hochschultage für Nachhaltige Entwicklung haben durch die regio n Zuwachs bekommen und es sind inzwischen 17 Hochschulen beteiligt. Wir freuen uns bereits auf die nächste regio n – dann ja vielleicht sogar wieder analog irgendwo zwischen Konstanz und Mannheim.