asta uni Regensburg log
© Asta Uni Regensburg

Teambulding, alleine, vor dem Bildschirm

Wandercoaching des Astas der Uni Regensburg, vom 19. – 21.März 2021

An einem Wochenende im März haben wir zusammen mit den beiden Coaches vom netzwerk n, Leni und Jasper, ein Wandercoaching durchgeführt. Dies musste leider der Pandemie geschuldet online stattfinden.

Wir, als AStA der Universität Regensburg, sind seit Herbst des letzten Jahres im Amt, konnten uns jedoch aufgrund des Anstiegs der Corona-Neuerkrankungen kaum in Person treffen. Daher haben wir uns für ein WaCo entschieden, um im digitalen Format Teambuilding zu betreiben und uns unseren aktuellen Herausforderungen widmen zu können.

Das Wochenende lief super und fand bei uns intern eine sehr positive Resonanz. Allen Beteiligen hat die Teilnahme sehr viel Spaß gemacht und wir konnten vieles über uns als Team lernen und in dem Treffen erarbeitete Verbesserungsvorschläge auch schon implementieren. Wir loben dabei vor allem die lockere Atmosphäre, die Tools und die konkrete Struktur. Auch Leni und Jasper haben wunderbare Arbeit geleistet und maßgeblich zu dem Erfolg des WaCos beigetragen.

Unser einziger wirklicher Kritikpunkt an dem Wochenende ist die Tatsache, dass wir an den Stellen, an denen wir es eben nicht hätten sollen, noch zu nett zueinander gewesen waren. Und wir sind der Meinung, dass wir in Person auf jeden Fall das WaCo noch mehr genossen hätten.

Das Wandercoaching mit euch war letztendlich eine tolle Erfahrung, die uns als Team um einiges weiter gebracht hat. Vielen Dank dafür.