Wir suchen Dich! Bewirb dich zur Ausbildung als Wandercoach!

 – für das Projekt „Zukunftsfähige Hochschulen – Denken. Handeln. Wandeln.“

 

Im Wintersemester 2021/22 und Sommersemester 2022

 

Bewirb dich jetzt (Berwerbungsschluss 15. August 2021)!

Das netzwerk n bildet dich zur Multiplikator_in für Hochschulen in nachhaltiger Entwicklung weiter. Wir wollen mit Dir das bereits heute stattfindende studentische Engagement wei­ter stärken und noch mehr Studierende dafür begeistern, aktiv zu werden für Hochschulen in nachhaltiger Entwicklung.
Als Wandercoach erwartet Dich eine inhaltliche und methodische Weiterbildung, sodass Du Nachhaltigkeitsinitiativen und studentische Gruppen in Deutschland, Österreich und der Schweiz in ihrem Engagement unterstützen und begleiten kannst. Als Teil des Wandercoaching-Jahrgangs 2021 wirst Du zusammen mit weiteren 15 engagierten jungen Menschen Euer Wissen in die Hochlandschaft tragen und das Projekt „Zukunftsfähige Hochschulen – Denken. Handeln. Wandeln.“ mitgestalten.

Du hast Lust, …

  • Dich in einer mehrtägigen Schulung inhaltlich und methodisch zum Wandercoach aus- und weiterzubilden?
  • mit weiteren Coaches Nachhaltigkeitsinitiativen auf Wochenend-Workshops (Wandercoachings) zu coachen und im Anschluss beratend zu begleiten?
  • diese Initiativen mit Wertschätzung und auf Augenhöhe zu unterstützen?
  • mit anderen interessanten Menschen über die Rolle von Hochschulen für eine zukunftsfähige Entwicklung der Gesellschaft nachzudenken und gemeinsam zu lernen?
  • Transformative Bildung in die Praxis umzusetzen?
  • Teil eines bundesweit aktiven Netzwerks zu werden und dessen Zukunft mitzugestalten und mit Deinem Wirken einen entscheidenden Beitrag zu einer bottom-up-getriebe­nen Transformation der Hochschulen zu leisten?

 

Dann bewirb dich jetzt!

Was dich erwartet

Im Wandercoaching-Programm erhältst Du eine intensive inhaltliche und methodische Ausbil­dung. So geht es einerseits thematisch um nachhaltige Entwicklung im Kontext Hochschu­le. Dazu lernst Du Beispiele des Gelingens aus den Bereichen Betrieb, Lehre, Forschung, Governance, Transfer kennen. Außerdem übst Du, Gruppen zu beraten und zu begleiten, Workshops zu konzipieren sowie diese durchzuführen und zu moderieren. Hierzu erhältst Du vielfältige Inputs und Experimentierräume in den Bereichen Visions- und Zielfindung, Selbstreflexion, Strategieentwicklung, Projektma­nagement, Kommunikationsstrategie u.v.m.

Nach der Ausbildung wirst Du Nachhaltigkeitsinitiativen in ganz Deutschland im Tandem coachen. Auf den Coaching-Workshops gibst Du Dein Wissen und Deine Erfahrungen weiter und unterstützt die Gruppe gezielt nach ihren Bedürfnissen.
Alle Informationen und wichtige Präsenztermine (Voraussetzung für die Teilnahme an der Wandercoaching-Ausbildung!) findest du unter dem Button:

Bewirb dich jetzt!

Wenn Du Dich in dieser Beschreibung wiederfindest, dann schicke uns Dein aussage­kräftiges Motivationsschreiben (max. 1 Seite) und deinen Lebenslauf (pdf) bis zum 15. August 2021 an Julian.

Be­sonders interessiert uns, wer Du bist und was dich motiviert und was sich hinter Dir und Deinem Engagement für Nachhaltigkeit und nachhaltige Hochschulen verbirgt.
Für die Teilnahme an der Wandercoaching-Ausbildung empfehlen wir ein Deutsch-Sprachniveau von mindestens B2. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, von Dir zu hören!

Julian (für das Projektteam „Zukunftsfähige Hochschulen – Denken. Handeln. Wandeln“)

Hintergrund: Durchgeführt wird das Projekt „Zukunftsfähige Hochschulen. Denken. Handeln. Wandeln“ vom netzwerk n e.V. und finanziell gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Weitere Informationen zum Projekt findest du hier…