Der NRW Teach-a-thon für nachhaltige Hochschulen

Bis zum 1. August für unseren Teach-a-thon bewerben!
amelie-mourichon-wusOJ-2uY6w-unsplash

 

Hochschullehre neu denken: Unser Teach-a-thon für nachhaltige Hochschulen

Eine virtuelle Workshopreihe für Nordrhein-Westfalen im Oktober 2021

Jetzt bis zum 10. September anmelden!

Wann? 01.10. (10:00 – 16:00), 08.10. (10:00 – 16:00) und 15.10. (10:00 – 16:00)

Wo? Digital über BigBlueButton

Worum geht es?

Wir laden zu unserem ersten virtuellen Teach-a-thon für nachhaltige Hochschulen ein! Als Teil des aktuellen Projekts zu Nachhaltigkeitsdilemmata in Nordrhein-Westfalen entwickeln wir innovative Lehr-Lern-Formate für Hochschulen, die Studierende aktiv einbeziehen, ihnen einen Zugang zu Nachhaltigkeitsthemen bieten und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) erlebbar machen.

Das Besondere daran? Dozierende arbeiten mit Studierenden zusammen und führen die Formate anschließend gemeinsam durch! Details zum Prozess gibt es hier auf der Infoseite.

 

Was passiert im Teach-a-thon?

Im Stil eines „Hackathon“ erkunden wir in kleinen Gruppen aktuelle Herausforderungen in der Hochschullehre und bringen sie mit fachspezifischen Nachhaltigkeitsdilemmata zusammen.

In drei aufeinander aufbauenden digitalen Workshops gehen wir der Frage nach, wie Hochschullehre nachhaltig und partizipativ gestaltet werden kann.

Daraus werden wir in Kleingruppen aus Studierenden und Dozierenden von je einer Hochschule Ideen für Lehr-Lern-Formate entwickeln. Am Ende steht ein konkreter Umsetzungsplan für die Formate im Wintersemester 2021-22 oder Sommersemester 2022. Wir werden nicht nur Ideen entwickeln, sondern bringen das Ganze in die Praxis!

 

Wie verläuft der Teach-a-thon?

Fr, 01.10. – BNE und seine Didaktik kennenlernen, Kernthema für das Lehr-Lern-Format bestimmen und Rahmenbedingungen abstecken

Fr, 08.10. – Inhalte des Lehr-Lern-Formats festlegen, didaktische Methoden auswählen und einen Umsetzungsplan schmieden

Fr, 15.10. – Nächste Schritte definieren, Verantwortlichkeiten verteilen und Kooperationen planen

Zwischen Nov 2021 – Aug 2022 – Umsetzung des Lehr-Lern-Formats an der Hochschule und Dokumentation der Erfahrungen

 

Welchen Rahmen bietet das netzwerk n?

Am Ende des Teach-a-thon gibt es ein Zertifikat über die Teilnahme und den Umfang der Workshopreihe. Auf den digitalen Workshopprozess folgt eine Schritt-für-Schritt Begleitung und eine finanzielle Unterstützung zur Umsetzung des Lehr-Lern-Formats.

Wir bieten auch eine weiterführende Vernetzung zu Bildungsakteur*innen und zivilgesellschaftlichen Partner*innen und eine digitale Kollaborationsplattform, um mit allen Teach-a-thon Teilnehmenden im Austausch zu bleiben.

 

Jetzt bewerben!

Die Bewerbungsphase für den Teach-a-thon läuft bis zum 1. August. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Einzelpersonen oder auch direkt Kleingruppen mit Dozierenden und Studierenden (max. 5 Personen pro Gruppe). Auch Hochschulgruppen und Initiativen sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Hier auf der Anmeldeseite gibt es alle wichtigen Informationen zum Bewerbungsprozess.

Fragen beantworten wir gerne unter