Waco Zukunftsbüro

Erfahrungsbericht Wandercoaching Zukunftsbüro der Zeppelin Universität

Bericht des Wandercoachings:  17.04.2021, 18.04.2021

Unser Wandercoaching-Wochenende war ein riesiger Erfolg für unsere Initiative des Zukunftsbüros! Obwohl es leider online stattfinden musste, war das Coaching durch das genutzte Miro Board und die coolen Energizer WUPs super interaktiv. Es war eine schöne, ungezwungene Atmosphäre zwischen den zwei Coaches Julian und Celine und unserer Gruppe. Dadurch entstand ein toller und enger Austausch. Es haben sich alle aktiv beteiligt und es kam jede*r zur Wort. Die motivierenden Methoden und Visualisierungen haben uns besonders gut gefallen. Von der Kompetenzfigur über das aktive Zuhören anderer Initiativenmitgliedern bis hin zur Darstellung der Initiativengeschichte anhand einer Landkarte gab es wirklich viele Möglichkeiten des interaktiven Zusammenarbeitens und Teambuildings. Von den Online-Methoden konnten wir uns einige Tools und Tricks abgucken und für unsere Initiativentreffen nutzen. Ein weiteres großes Learning, was wir für uns mitgenommen haben: unsere Erfolge in unserer Initiative mehr zu feiern und darauf zurück zugucken, was wir bereits geschafft haben.

Sich Zeit für diese Reflexion zu nehmen, tat sehr gut und war sehr motivierend. Außerdem haben wir spannende Herangehensweisen kennengelernt eine Gruppe zu leiten und gemeinsam über unsere Strukturen und Vorgehensweisen in der Initiative diskutiert. Es war schön als Initiative weiter zusammenzuwachsen und zu merken, dass wir alle an einem Strand für die gleichen Visionen ziehen. Wir haben es als sehr positiv empfunden die Initiative samt ihren Visionen auch mal größer zu denken. Das war eine großartige Dynamik! Auch der informelle Austausch untereinander war wichtig für uns. Wir haben uns im Rahmen des Wandercoachings alle besser kennengelernt, mehr über unsere persönlichen Motivationen erfahren und gleichzeitig ein klareres Bild über unsere Initiative und unsere Ziele bekommen. Am Schluss haben wir neben unseren Learnings aus dem Wandercoaching auch konkrete Ziele für die kommenden Monate erarbeitet. Das war sehr hilfreich. Zuletzt fanden wir es cool mehr über das netzwerk-n und die Möglichkeiten der Vernetzung und Veranstaltungen zu erfahren.